Die überwältigende Mehrheit aller schweren Händler nutzt Kerzencharts Kursbewegungen angezeigt werden soll . Einer der größten Vorteile von Kerzencharts ist , dass sie bestimmte Preis Formationen bilden , die Händler ermöglichen, schnell wertvolle Informationen von einer Kurs – Chart abziehen , die in einer Liniendiagramme ausgeblendet werden würden.

Im Vergleich zu technischen Indikatoren, die alle einen Mittelungsmechanismus über eine Anzahl von Perioden verwenden und damit die Anzeige der Marktbewegungen verzögern, Preis Formationen können Ihnen helfen, eine sich verändernde Marktumfeld sehr früh, am besten direkt zu entdecken, wenn es passiert. Dies ist ein großer Vorteil: Je früher Sie beginnen, die richtigen Trading-Entscheidungen zu machen, desto besser.

Arten von Preis Formationen

Preisbildungen in vielen Formen und Typen. Die wichtigsten Preis Formationen sind:

1) Trends

Die wichtigste, wichtigste und am häufigsten verwendete Preisbildung ist der Trend. Das alte Sprichwort „Der Trend ist dein Freund“ ist eine der tiefsten Wahrheiten jeglicher Form des Handels.

Wenn Sie zu einem Preis-Chart betrachten, erkennen Sie sofort, dass die Preise in geraden Linien steigen oder fallen nicht, aber in Zick-Zack-Bewegungen, die ein bestimmtes Muster zu folgen scheinen. Diese Muster sind genannt Trends. Trends erkennen und mit ihnen für Ihren Handel entweder als Trendfolger oder ein Swing-Trader ist der wichtigste Schritt, um eine erfolgreiche binären Optionen Trader zu werden.

2) Simple & Complex Leuchter Formationen

Während Trends Ihnen helfen, zu verstehen, was der Markt in großem Maßstab macht, lassen Sie Leuchter Formationen wissen, was jetzt geschieht. Während jeder einzelner Leuchter Ihnen etwas darüber erzählen kann, was auf dem Markt passiert, haben die wichtigsten Einzel Leuchter-Typen als einfaches Candlestick-Muster definiert. Komplexere Leuchter Formationen, die zwei, drei oder mehr Leuchter können Sie noch mehr anspruchsvolle Vorhersagen zu machen helfen.

Um ein erfolgreicher binären Optionen Trader zu werden, können Sie Trends nutzen, um vorherzusagen, ob der Markt steigt oder über eine größere Anzahl von Leuchter fallen. Um zu verstehen, was der Markt gerade jetzt tut – wenn die aktuelle Bewegung schwächt oder an Dynamik gewinnt, wenn die Marktrichtung in absehbarer Zeit wahrscheinlich umdrehen ist und ob Sie die aktuelle Bewegung vertrauen kann oder nicht – Sie sollten Leuchter verwenden Formationen.

Kerzenständer Formationen helfen Sie am Puls des Marktes rechts zu bleiben und verstehen, was es jetzt tut.

3) Fortsetzung & Reversal Muster

Kurz gesagt, sind Fortsetzungsmuster sehr große Leuchter-Formationen, die leicht 20 enthalten kann, 50 oder mehr Leuchter. Fortsetzungsmuster umfassen solche Preis Formationen wie die Flagge, die Wimpel und das Dreieck. Sie alle zeigen, dass der aktuelle Trend durch eine Konsolidierungsphase wird eine neue Dynamik zu erzeugen, wonach er wahrscheinlich in seiner ursprünglichen Richtung fortzusetzen.

Umkehrmuster sind ebenso große Preis Formationen als Fortsetzungsmuster, die genau das Gegenteil zeigen: Der aktuelle Trend zu einem Ende gekommen ist. In naher Zukunft ist ein Trend in der entgegengesetzten Richtung sehr wahrscheinlich an die Stelle des derzeitigen Trends zu bilden und zu nehmen. Beispiele für die Umkehrmuster sind die Doppel und die Kopf- und Schulter-Formation.

4) Gaps

Lücken sind große Investitionsmöglichkeiten. Lücken auftreten, wenn die Preise von einer Ebene zur anderen zu springen, um eine Lücke zwischen zwei Preise zu verlassen. Lücken können vier Ereignisse zeigen:

a) Große Neuigkeiten auf den Markt kommen und mit Energie versorgen eine ansonsten langsam Handelstag. Diese Art von Lücken oft neue Trends in Richtung der Lücke beginnen. Erkennen sie können Sie mit einer großen Investitionsmöglichkeit bieten.

b) Große Neuigkeiten auf den Markt kommen und mit Energie versorgen eine bereits vorhandene Bewegung. Normalerweise wird diese Bewegung bewegt sich schneller und stärker für einige Zeit nach der Lücke.

c) Ein Trend ist erschöpft. In diesem Fall kann die Lücke eine bevorstehende Umkehr zeigen.

d) von ungefähr. Manchmal, vor allem in Zeiten mit geringem Volumen gehandelt, treten Lücken zufällig. Da diese Lücken durch eine Änderung der Marktstimmung nicht unterstützt werden, wird der große Preissprung nicht validiert. Daher sind Erschöpfungslücken sehr wahrscheinlich zu schließen, die zwischen einem Gewerbetreibenden mit einer großen Gelegenheit bietet, eine Kursbewegung in der Größe und Dauer vorherzusagen.